FRITZ!Box 7590 einrichten

FRITZ!Box 7590 einrichten - Videoserie

In dieser Videoserie wird die FRITZ!Box 7590 an einem VDSL Anschluss der Telekom mit DECT Telefonen, Anrufbeantwortern, Fax, LAN, WLAN, NAS, Mediaserver, VPN und so weiter Schritt für Schritt eingerichtet. Die Serie richtet sich an alle, die Ihre FRITZ!Box professionell einrichten wollen!

Die Videoserie im Überblick:

  • Teil 1: Begrüßung, technische Daten der FRITZ!Box, Apps, Zubehör, erste Verbindung mit der FRITZ!Box 7590 vor der Installation herstellen.
  • Teil 2: VDSL Zugangsdaten der Telekom mit Hilfe des Assistenten einrichten inkl. der Einrichtung der Rufnummern.
  • Teil 3: Prüfen der automatisch eingetragenen Zugangsdaten aus Teil 2 und weitere Vorbereitungen die vor der Einrichtung der FRITZ!Box 7590 durchgeführt werden müssen.
  • Teil 4: DECT Telefon anmelden
  • Teil 5: Anrufbeantworter einrichten
  • Teil 6: Telefonbuch einrichten
  • Teil 7: FAX einrichten
  • Teil 8: LAN einrichten
  • Teil 9: WLAN einrichten
  • Teil 10: PUSH Service einrichten
  • Teil 11: NAS einrichten
  • Teil 12: Mediaserver einrichten
  • Teil 13: VPN einrichten

 

Vielleicht interessiert Sie auch mein Video: FRITZ!Box 7490 einrichten.

Weitere FRITZ!Box Modelle lassen sich möglicherweise ähnlich einrichten: 7490, 6590, 7580, 7560, 7390, 7362, 7360, 7330, 7320, 7312, 7272 usw.

WICHTIG

Gewährleistungen, Garantien sowie Haftungsansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen!

In der gesamten Videoserie zeige ich in kompakter Form und nach bestem Wissen, wie das FRITZ!OS 6.9.x und nachfolgende Versionen für die Fritz!Box 7590 mit wichtigen Funktionen konfiguriert wird. Diese Videoserie bzw. alle Erklärungen erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Nutzen Sie für die Konfiguration der FRITZ!Box die jeweils aktuelle Bedienungsanleitung von AVM.

Falls Sie keine Erfahrungen mit der Konfiguration von einzelnen IT-Komponenten bzw. von IT-Infrastrukturen haben, insbesondere nicht von der Konfiguration von Voice over IP Routern, dann sollten Sie die Konfiguration der hier gezeigten FRITZ!Box sowie sämtliche Netzwerkeinstellungen von einem erfahrenen IT-Administrator durchführen lassen. Alle in dieser Videoserie gezeigten Einstellungen erfolgen auf eigene Gefahr und dienen lediglich als Beispiele, wie eine Konfiguration der FRITZ!Box 7590 durchgeführt werden könnte!

Bei einer falschen Konfiguration

  • - können Ihnen unbeabsichtigt Kosten entstehen!
  • - besteht das Risiko, dass Fremde auf Ihre IT-Infrastruktur zugreifen und zu Ihren Lasten rechtswidrige Handlungen durchführen!
  • - sind Sie telefonisch nicht erreichbar und können auch keinen NOTRUF absetzen!
  • - . . .

Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten!

 

Inhalt Teil 1

Kurzbeschreibung:
1. Technische Daten
2. Apps
3. Zubehör
4. Netzwerk-Vorbereitung

Im ersten Teil der Videoserie beginne ich mit einigen technischen Daten der FRITZ!Box 7590 wie Vectoring, Supervectoring usw. Gezeigt wird, welche Apps verwendet werden können, welches oft benötigtes Zubehör es gibt und was zu tun ist, wenn die Verbindung zur FRITZ!Box bei der ersten Installation nicht funktioniert.

 

 

Inhalt Teil 2

Kurzbeschreibung:
1. Zugangsdaten der Telekom eintragen
2. Telefonnummern eingeben
3. WLAN mit Standardeinstellungen einrichten

Im zweiten Teil der Videoserie werden mit Hilfe des Assistenten die Zugangsdaten und die Rufnummern der Telekom eingetragen. Außerdem wird das WLAN mit den Standard-Einstellungen eingerichtet. Wie das WLAN mit weiteren Einstellungen und einem eigenen Netzwerkschlüssel konfiguriert wird, wird in Teil 9 dieser Videoserie gezeigt.

 

 

Inhalt Teil 3

Kurzbeschreibung:
1. Wichtige Vorbereitungen vor der Konfiguration
2. Zugangsdaten überprüfen
3. Updates suchen
4. FRITZ!Box Name ändern

Im dritten Teil der Videoserie werden die Telekom Zugangsdaten und Rufnummern, die in Teil zwei mit Hilfe des Assistenten eingetragen wurden, überprüft und gegebenenfalls angepasst.
Außerdem wird nach Updates gesucht und es wird das Updateverhalten angepasst. Darüber hinaus wird gezeigt, wo und wann der FRITZ!Box Name geändert werden kann.

 

 

Inhalt Teil 4

Kurzbeschreibung:
1. FRITZFon C5/C4 oder Siemens Gigaset an die FRITZBox 7590 anmelden

Im vierten Teil der Videoserie werde ich zwei DECT Telefone an die FRITZBox 7590 anmelden. In diesem Fall ein FRITZ!Fon C5 DECT Telefon von AVM und ein Siemens Gigaset SL56 DECT Telefon.
Zu Beginn des Videos werden einige notwendige Vorbereitungen auf der FRITZBox gezeigt und am Ende des Videos wird gezeigt, wie das Betriebssystem des FRITZ!Fon C5 aktualisiert wird.

 

 

Inhalt Teil 5

Kurzbeschreibung:
1. Anrufbeantworter der FRITZ!Box 7590 einrichten.

Im fünften Teil der Videoserie zeige ich, wie Anrufbeantworter aktiviert, eingerichtet und einem DECT Telefon wie dem FRITZ!Fon C5 oder einem Siemens Gigaset zugewiesen werden.
Außerdem wird gezeigt, wie die Fernabfrage des Anrufbeantworter eingerichtet wird und wie sich Aufnahmen abhören lassen.

 

 

Inhalt Teil 6

Kurzbeschreibung:
1. Telefonbuch der FRITZ!Box 7590 einrichten
2. Telefonbuch einem DECT Telefon zuweisen

Im sechsten Teil der Videoserie zeige ich, wie sich das Telefonbuch bzw. die Telefonbücher erstellen und einrichten lassen.
Gezeigt wird auch, wie sich das Telefonbuch importieren und exportieren lässt.
Das Telefonbuch kann während der Einrichtung oder nach der Einrichtung einem DECT Telefon wie dem FRITZ!Fon C4, dem FRITZ!Fon C5 oder einem Siemens Gigaset zugewiesen werden.

 

 

Inhalt Teil 7

Kurzbeschreibung:
1. FRITZBox 7590 Fax einrichten.
2. FRITZBox 7590 Fax anschließen und FRITZ!Fax.

Im siebten Teil der Videoserie zeige ich, wie sich die Fax Funktion an der FRITZ!Box 7590 einrichten lässt. Mit Hilfe der Faxfunktion können Faxe direkt über die integrierte Faxfunktion der FRITZ!Box 7590 versendet und empfangen werden. Empfangene Faxe lassen sich direkt per E-Mail weiterleiten ( Fax to Mail ). Außerdem zeige ich theoretisch, wie man ein externes Faxgerät anschließen und einrichten kann. Da es immer wieder zu Problemen kommt, gehe ich auch auf die Verkabelung des Faxgerätes ein. Von AVM gibt es die Fax Software FRITZ!Fax für den PC - FRITZ!Fax für die FRITZ!Box. Hierüber lassen sich Faxe direkt aus dem PC zum Beispiel aus MS-Office und vielen weiteren Anwendungen versenden.

 

 

Inhalt Teil 8

Kurzbeschreibung:
1. FRITZBox 7590 LAN (Netzwerk) einrichten.

Im achten Teil der Videoserie zeige ich, wie die LAN-Einstellungen der FRITZBox 7590 durchgeführt werden. Durch geeignete Einstellungen lässt sich das LAN unter Umständen schneller machen und es kann eine LAN LAN Kopplung, also eine VPN Verbindung, hergestellt werden. Wie VPN-Verbindungen eingerichtet werden, zeige ich im Video Teil 13. Wie eine Portfreigabe bzw. eine Portweiterleitung eingerichtet wird, wird in diesem Video gezeigt.

 

 

Inhalt Teil 9

Kurzbeschreibung:
1. FRITZBox 7590 WLAN einrichten
2. Den WLAN Schlüssel ändern
3. Das WLAN Mesh
4. FRITZ!Box 7590 als WLAN Repeater

Im neunten Teil der Videoserie zeige ich, wie die WLAN-Funktion an der FRITZBox eingerichtet wird. Hierbei werden viele Einstellmöglichkeiten gezeigt die das WLAN verbessern, verstärken, sicherer, zuverlässiger und schneller machen können.
Im Video wird unter anderem gezeigt wie sich der WLAN Schlüssel der FRITZBox ändern lässt. Das gezeigte Verfahren sorgt für einen sicheren WLAN Netzwerkschlüssel und hilft so beim Einrichten einer sicheren WLAN Verbindung.
Mit Hilfe von WLAN Repeatern lässt sich die WLAN Reichweite erhöhen. Hierbei erkläre ich auch das WLAN Mesh mit dessen Hilfe das WLAN "vergrößert" werden kann. Die FRITZ!Box lässt sich auch selbst als WLAN Repeater verwenden. Zusätzlich wird beschrieben, wie ein AVM WLAN Stick eingerichtet wird.

 

 

Inhalt Teil 10

Kurzbeschreibung:
1. FRITZBox 7590 Push Service einrichten

Im zehnten Teil der Videoserie zeige ich, wie der Pushservice eingerichtet wird. Der Pushservice kann viele wichtige Informationen der FRITZBox an einen oder an mehrere E-Mail Empfänger senden. Hierbei werden betriebsbedingte Informationen wie die FRITZBox Info, Infos zum WLAN Gastzugang, Infos zu Anrufen, ob es ein neues FRITZ!OS gibt und so weiter per E-Mail gesendet.

Der Push Service sendet nicht nur betriebsbedinge Infos, sondern auch Nachrichten. Zum Beispiel aufgezeichnete Audiodateien des Anrufbeantworters, Faxe als PDF-Datei oder auch die aktuelle WAN IP-Adresse der FRITZBox. Die WAN IP Adresse wird zum Beispiel für eine VPN Verbindung, eine NAS Server Verbindung oder eine Remote Desktop Sitzung benötigt.

 

 

Inhalt Teil 11

Kurzbeschreibung:
1. FRITZBox 7590 NAS Server einrichten
2. Zugiff auf den NAS-Server über den Explorer

Im elften Teil der Videoserie zeige ich, wie der NAS Server der FRITZBox 7590 eingerichtet wird. Auf dem NAS der FRITZ!Box lassen sich Daten ablegen, die einem oder mehreren Benutzern zugänglich gemacht werden können. Beim NAS handelt es sich um einen Netzwerkspeicher. Hierzu wird eine externe Festplatte oder ein USB-Stick, an den USB-Port der FRITZBox angeschlossen. Durch entsprechende Freigaben kann der NAS im privaten Netzwerk oder über das Internet genutzt werden. Über das Internet erfolgt der Fernzugriff auf eine Freigabe des NAS per FTP oder über eine VPN Verbindung. Intern kann der Zugriff auf eine Freigabe über SMB erfolgen.

 

 

Inhalt Teil 12

Kurzbeschreibung:
1. Mediaserver einrichten
2. Internetradio nutzen
3. Podcast Nachrichten einrichten

Im zwölften Teil der Videoserie zeige ich, wie der Mediaserver der FRITZBox 7590 eingerichtet wird.
Über eine externe Festplatte, die an die FRITZBox 7590 angeschlossen und als NAS Server konfiguriert ist, können Filme, Fotos und Musik auf entsprechenden Geräten abgespielt werden. Auf dem NAS der FRITZBox lassen sich viele verschiedene audiovisuelle Daten ablegen, die einem oder mehreren Benutzern zugänglich gemacht werden können. Beim NAS handelt es sich um eine externe Festplatte oder auch einen USB-Stick, der an den USB-Port der FRITZBox angeschlossen wird. Durch eine Freigabe als Netzlaufwerk kann der NAS über das lokale Netzwerk und über das Internet erreicht werden.
Wie der NAS Server eingerichtet wird, zeige ich in Teil 11 dieser Videoserie.

 

 

Inhalt Teil 13

Kurzbeschreibung:
1. VPN auf der FRITZ!Box einrichten
2. VPN Tunnel zur FRITZ!Box 7590 aufbauen

Im dreizehnten und letzten Teil der Videoserie zeige ich, wie eine VPN Verbindung auf der FRITZBox 7590 eingerichtet wird. Im Anschluss zeige ich, wie ein VPN Tunnel von einem PC mit Windows 10 und der Client Software von Shrew Soft aufgebaut wird. Natürlich zeige ich auch, wie ein VPN-Tunnel von einem Android Smartphone zur FRITZ!Box aufgebaut werden kann.