extrem hell

LED Tauchlampen Test - TrustFire DF50

Tauchlampen Test der günstigen Unterwasser Videoleuchte TrustFire DF50

Die LED Tauchlampe TrustFire DF50 zeigte im Test, dass sich die günstige Unterwasser Videoleuchte DF50 von TrustFire als Unterwasser Videolicht, gut für Reise Unterwasservideos eignet. Mit 6500 Lumen, ist die günstige Unterwasser Videoleuchte von TrustFire im Test extrem hell.

Zwei der extrem hellen TrustFire DF50 LED Tauchlampen am Kamera-Rig – und die Location ist optimal ausgeleuchtet. Zusätzlich bieten die günstigen Videolampen rotes Licht für Effekte und UV-Licht (ultraviolettes Licht) für spektakuläre Unterwasservideos.

Die günstigen TrustFire DF50 Unterwasser Videoleuchten inklusive UV-Licht eignen sich laut Test, gut als Videolicht für die Unterwasser Videokameras GoPro und DJI Osmo Action. Natürlich können auch alle anderen Unterwasserkameras mit dem TrustFire DF50 KIT zusammenarbeiten.

Unterwasser Videoleuchten nicht nur im Wasser sondern auch an Land extrem gut sind. Da die LED Tauchlampen recht klein und extrem hell sind, sind sie ideal für Reisevideos.

Stirnlampen Vergleich - TrustFire MC12, MC18 & H5R

Stirnlampen Vergleich – TrustFire MC12, MC18 & H5R

Der Stirnlampen Vergleich

Die im Video gezeigten Stirnlampen von Trustfire MC12, MC18 und H5R wurden ausgiebig getestet und miteinander verglichen.

Soviel vorab: Die Stirnlampen von TrustFire sind nicht nur preiswert, sondern in Ihrer Preisklasse auch noch richtig gut. Bei den Modellen MC12 & MC18 sind die verbauten Fresnellinsen sogar Made in Germany.

Fazit
Bei allen Aktivitäten, wie Wandern oder Joggen oder beim Hobby bzw. Beruf, sollten die TrustFire MC12, die MC18 oder die H5R LED Stirnlampen nicht fehlen. Gerade im Outdoor z.B. in den Bergen, sind Kopflampen von TrustFire eine riesen Hilfe.